Liebe Hirschau-Gäste,

unter der Woche hat unser Biergarten ab 12:00 Uhr geöffnet. 

Sollte der Biergarten aufgrund schlechten Wetters geschlossen sein, können Sie sich gerne Speisen und Getränke bei uns im Restaurant bestellen und mit nach draußen nehmen.

Unser Restaurant hat täglich ab 11:30 Uhr geöffnet (durchgehend warme Küche!). Egal ob Mittagsschmankerl, Kaffee und Kuchen, eine kleine Brotzeit, ein schönes Abendessen, eine Spaziergangs- oder Sport-Verschnaufspause... etc. auf unserer Speisekarte mit den Frühlings- oder Brotzeitschmankerl ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Bitte reservieren Sie Ihren Tisch unter
der Nummer 089 360 90 490 oder über
das Online-Reservierungs-System auf unser Website.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Familie Hagn & Spendler
und das Hirschau-Team

Infos zu den Wiesnmarkerl

Unser Biergarten Musikprogramm

Biergarten-Musikprogramm

A WEIHNACHTSGSCHICHT

Eine musikalische Lesung nach Charles Dickens.
Am SAMSTAG, den 16. DEZEMBER in unserer
ALMHÜTTE 
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Kartenpreis: 19,00 €
Reservierung / Karten: 089 360 90 49 0 oder 
info@hirschau-muenchen.de


Die beiden Münchner Kindl, die Kabarettistin Liesl Weapon und der Schauspieler Andreas Bittl, haben sich Charles Dickens berühmte Weihnachtsgeschichte „A Christmas Carol“ vorgenommen und ins Bairische übertragen. Mal humorvoll, mal besinnlich erzählen sie die Geschichte vom kaltherzigen Geschäftsmann Eberhard Gschaftl, der im München des 19. Jahrhunderts lebt. Der alte Grantler wird von drei Geistern heimgesucht, die ihn mit seinem bisherigen Dasein konfrontieren und damit die jahrzehntealten Mauern um sein Herz zum Bröckeln bringen. Umrahmt wird diese szenische Lesung von altbairischen Weihnachtsliedern, gschertn Gstanzln und hintersinninger Wirtshausmusik mit Akkordeon und Gitarre. Ein Programm wie Weihnachten selbst: Bsinnlich, bseelt und bsuffa.

ANDREAS BITTL
Der Schauspieler ist dem Fernsehpublikum aus Serien wie dem Tatort, München 7 oder dem Kaiser von Schexing bekannt und ist im Herbst 2017 bereits zum dritten Mal im Komödienstadel im Bayerischen Fernsehn zu sehen. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, arbeitete er unter anderem am Wiener Burgtheater, dem Bayerischen Staatsschauspiel München, dem Schauspielhaus Düsseldorf sowie dem Bochumer Schauspielhaus. Zuletzt glänzte er in der Hauptrolle der dementen Bäuerin in Ringsgwandls Stubenoper „Der varreckte Hof“ im Münchner Luststpielhaus. Weiterhin gestaltete er als Akkordeonist und Sänger bereits vielerlei musikalische Programme.

LIESL WEAPON
Die beliebteste Ausdrucksform der bayerischen Kabarettistin sind Gstanzl - versförmige Reime in bayerischer Sprache mit alter Tradition, die sie im 21. Jahrhundert willkommen heißt. Die Münchnerin begann während ihres Studiums der Kunstgeschichte mit kabarettistischen Bühnenprogrammen, arbeitete mit Harry G zusammen und ist dem Fernsehzuschauer aus der Grünwald Freitagscomedy im Bayerischen Fernsehn bekannt. Als Akkordeonistin der Band Schicksalscombo wurde sie 2015 mit dem Innovationspreis Volkskultur der Stadt München ausgezeichnet.

Impressionen aus der Hirschau

Fotos von unseren Veranstaltungen sehen Sie hier.

Impressionen aus der Hirschau